Flexible Verpackung

Vom einfachen Zuckerbeutel bis zum mehrlagigen Verbund. Für die Herstellung von Suppenbeuteln wird flexibles Verpackungspapier eingesetzt.

PackPro

Pack Pro 7.0 und Pack Pro 7.5. sind einseitig gestrichene Papier-Qualitäten für die anspruchsvolle Verpackung: ausgelegt für Tief- & Flexodruck, bewährt im Digitaldruck. Flächengewichtsbereich 45 – 105 gm2. Verwendet als Monomaterial oder im mehrlagigen Verbund ist PackPro das Mass der Dinge.
Ausschliesslich für die Verarbeitung im Flexodruck wurde Pack Pro 3.5, 40 gm2 kreiert, es wird bspw. als Basispapier für Zuckersticks eingesetzt.

Kraftpapier ungebleicht

seit dem Verbot von Kunststoff-Beuteln im Supermarkt in diversen europäischen Ländern findet ein regelrechter Boom auf dieses Papier statt. Verwendung als Brotbeutel, Obstsack oder als optisch ansprechende und ökologische Alternative zu Folie für Flexpack-Oberflächen.

Kraftpapier + PE

Für Verpacken von fettenden Lebensmitteln, ausserdem ist PE-beschichtetes Kraftpapier siegelbar, was eine Vielzahl von Anwendungen ermöglicht.

Seidenpapier

Wird als einfache Packseide bis zum hochwertigen Seidenpapier für das Verpacken in der Luxusboutique – weiss, mehr als 60 Farbtöne ab Lager lieferbar, mit und ohne Druck, eingesetzt.

Seidenpapier wird von Flexpack-Herstellern gegen Folie kaschiert, um spezifische Eigenschaften des Verbunds zu erhalten.

Rugghölzli 2

CH-5453 Remetschwil

Tel. +41 56 485 60 60

info@cartonal.ch